Room Escape Basel

Wir sind ein bunter Haufen bestehend aus einem Software-Entwickler (Dirk), einem Elektroingenieur (Lukas), einem Betriebswirtschaftler (Felix), einem Kulissenbauer (Oliver), und einer Leiterin für Events und Administration (Kathrin). Hinzu kommen zahlreiche, kreative und fleissige Köpfe, die als Spielleiterinnen und Spielleiter (mehrheitlich Studierende unterschiedlichster Fachrichtungen) den Betrieb vor Ort sicherstellen.

Quo vadimus?

Wir haben nicht nur das Spielkonzept Room Escape nach Basel gebracht, sondern dank dem Einsatz der neusten Technologien und der grossartigen Kulisse eine Erlebniswelt auf höchstem Niveau geschaffen.

Für unsere Kunden schaffen wir DAS Angebot für Freizeitunterhaltung und Team Events der nächsten Generation. Gestern, heute und auch morgen!

September 2019

Wir eröffnen unser Holodeck – die Plattform für Virtual Escape Gaming.

Ausgerüstet mit VR-Brillen begibst du dich auf eine Mission in der virtuellen Realität.

Das muss man gesehen haben!

April 2019

Nach über einem halben Jahr Entwicklung öffnete an Ostern das neue Szenario «Burg Drachenfels». Insbesondere hinsichtlich Effekten und Kulisse haben wir nochmals eine Schippe draufgelegt. Diese Mission geht unter die Haut!

Dezember 2018

Gemeinsam mit dem Historischen Musuem Basel lancieren wir im Haus zum Kirschgarten die erste Museums-Rätseljagd in der Nordwestschweiz.

Im Auftrag eines britischen Familienmitglieds begebt ihr euch in geheimer Mission auf die Suche nach vermissten Kostbarkeiten…

Juli 2018

Wir stellen unseren «Kreativraum» fertig. In einer inspirierenden Kulisse kannst du dich hier austauschen, etwas präsentieren, arbeiten oder einfach nur sein und denken…

Dezember 2017

Das Spielszenario «Operation: Delta Starfire», ebenfalls am Standort Voltaplatz, öffnet seine Tore und katapultiert dich auf eine Mission im Jahre 2081!​

September 2017

Die Rätselkiste «Almost Married» definiert eine neuartige und kreative Möglichkeit der Unterhaltung von Hochzeitsgästen – im Mittelpunkt steht selbstverständlich das Brautpaar.

Mai 2017

Mit dem Spielszenario «Der Fluch des Yama» wird der zweite Standort am Voltaplatz nach über einem Jahr Bauzeit eröffnet.

Der neue Standort setzt neue Massstäbe hinsichtlich Erlebnis und Effekten und überzeugt mit seiner atemberaubenden Kulisse.

Juni 2016

Die zwei mobilen Rätselkisten «Poisoned» kommen auf den Markt und ermöglichen ein Rätselerlebnis an jedem beliebigen Ort.

Im Duell-Modus spielen zwei Gruppen gegeneinander. Wer rettet die vergiftete Person zuerst?

August 2015

Das zweite Spielszenario, «Die Kunstgalerie», wird eröffnet. Es befindet sich ebenfalls im Warteck-Gebäude und schickt die Spielerinnen und Spieler auf die Mission zur Suche eines der weltweit wertvollsten Diamanten – das «Auge des Horus»…

Das Spiel wurde im Juni 2018 zurückgebaut.

2014

Mit der Gründung der Sherlock GmbH im April beginnt der Bau für das erste Spiel im Gebäude der ehemaligen Warteck-Brauerei.

Das erste Spiel im Szenario «Die Bibliothek» findet im August statt. Room Escape Basel ist der erste Anbieter im Grossraum Basel. Schweizweit existieren zu diesem Zeitpunkt nur drei andere Räume.

Das «Basler Original» wird noch immer rege gespielt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.